Dieses Forum nutzt Cookies
ACHTUNG - Dieses Forum verwendet Cookies!

Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind, um dich und deine Aktivitäten (zB. letzter Besuch, Einstellungen, gesetzt Login-Daten) im Board zu identifizieren. Von den im Forum genutzten Cookies geht kein Sicherheitsrisiko aus, ferner werden sie nur auf dieser Website verwendet.

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

[Frei] Martini. Gin, not vodka, obviously.
BEZIEHUNGALTERARTAVATARVORSCHLAG
» Freundschaft «» 52 Jahre «» Lichtmagier «» Colin Firth «
#1
Martini. Gin, not vodka, obviously.
Stirred for 10 seconds while glancing at an unopened bottle of vermouth. Thank you.
Suchender
Sariel Godwill
unknown
Flüchtling
Leider werden Bilder für Gäste nicht dargestellt.
Engel
Gut
Es war der letzte Auftrag, den mir mein Vater gab, bevor er verstummte. Was nicht bedeuten soll, dass er nun tot ist, aber das ist eine andere Geschichte. Der letzte Auftrag, den ich erhielt, war dich zu suchen und zu finden. Das habe ich getan. Ja, obwohl ich mich eigentlich nicht mehr auf die Straßen wagen kann, da es viel zu gefährlich ist, wenn mich das DDST fängt. Aber auch das… ist nicht dein Problem. Sondern meines, denn ich bin wohl einer der letzten Engel, die noch hier auf Erden sind und ich gedenke nicht die Menschheit im Stich zulassen, indem ich mich erwischen und in den Himmel schicken lasse. Aber ich habe meinem Vater immer Vertraut und er hat mich zu dir geführt. Du musst natürlich wissen, dass ich nicht nur einfach gewartet habe darauf, dass wir uns begegnen, nein ich habe mich natürlich über dich informiert, was ich eben finden konnte. Es war an einem eigentlich recht schönen Wintertag – natürlich ohne Sonne, denn die gibt es ja kaum noch – als wir uns das erste mal begegneten. Ich hatte das alles ausgeklügelt und mir gut überlegt, du musst wissen ich kann ja nicht einfach so in der Öffentlichkeit herumhängen, das muss schon entsprechend geplant und gefestigt sein. Jedenfalls habe ich dich in einem Einkaufszentrum – scheinbar musst auch du manchmal kleine Besorgungen machen – abgefangen. Ich habe dir eine Nachricht zugeschoben, ohne dass du es merktest, denn ja ein wenig ist noch der ehemalige Agent in mir vorhanden. Doch wusste ich nicht, ob du zu dem Treffen, das ich dir anbot kommen würdest. Es war auch für mich eine Gefahr auf dich zu warten. Eine kleine Buchhandlung hatte ich mir ausgewählt, ruhig genug um sich zu unterhalten, während man so tut als würde man Bücher aussuchen, voll genug um nicht aufzufallen und gegebenenfalls verschwinden zu können. Es war dort, dass ich dir von dem Widerstand berichtete, der im Untergrund arbeitet. Dessen letzter Engel ich bin. Die jemanden wie dich aus verschiedensten Gründen brauchen. So geplagt wie ich derzeit von dem Verlust meines Vaters bin und den grässlichen Veränderungen die in der Welt stattfinden. So sehr bist du ein Hoffnungsschimmer am Horizont, der dafür sorgt, dass ich nicht verzweifle und die Hoffnung nicht aufgebe. Ich weiß du könntest uns ganz leicht verraten und doch setze ich mein Vertrauen in dich und dafür, dass du dich richtig entscheidest.
“Am 09. Januar findet das Treffen statt. In den Katakomben… komm nicht zu spät!
Joanne Kelly
Freundschaft

Gesuchter
Jonathan Hastings
53 Jahre
Geheimagent
Leider werden Bilder für Gäste nicht dargestellt.
Lichtmagier
ungewiss?
Es muss wahnsinnig langweilig sein, jeden Tag der gleiche Trott. Aufstehen, frühstücken, in den frischgewaschenen Anzug schlüpfen, zur Arbeit gehen. Auf der Arbeit hat sich im Großen und Ganzen seit der Machtübernahme für dich auch wenig geändert, außer… der Arbeitgeber. Du hast damals schon geheim gehalten, dass du ein Magier bist und auch heute noch hast du dich nicht registrieren lassen einfach, weil es einen Vorteil bietet den Überraschungseffekt auf deiner Seite zu haben, das wurde von deinen Vorgesetzten so unterstützt. Dein stärkeres Element, die Lichtmagie hat dir schon in vielen Momenten einen guten Dienst erweist und auch die Telepathie sorgt dafür, dass du Ängste und Wünsche der Menschen gut ausspielen und zu deinem Nutzen verwenden kannst. Im Büro erwarten dich derzeit viele Fragen. Vor allem, was die Sicherheit der Lager angeht, die der Staat für jene Wesen hat einrichten lassen, die in der Gesellschaft nur für Aufruhr und Unruhe sorgen könnten. Auch wenn du ein Geheimagent bist und daher stets eine undurchsichtige Mine machst, beschämt dich derzeit fast, dass du für die Bösen arbeiten musst, auch wenn das niemals durch deine Fassade durchblicken würde – dazu bist du einfach zu professionell. Du hast vor dem Tag an dem einst Weihnachten gewesen wäre, eine geheime Nachricht erhalten in der du um ein Treffen gebeten worden bist – natürlich von mir – hier hat dein Pflichtbewusstsein gesiegt, denn du bist in der Öffentlichkeit meist so höflich die Gedanken der anderen auszublenden. Dass du zu unserem Treffen kommen wirst ist dir bewusst, du hast viel zu viele Schuldgefühle wie die Welt sich verändert hast und du weißt wann du das rechte tun musst. Vielleicht machst du es auch wegen deiner Schüler beim DDST, denn du kannst dir nicht vorstellen wie sie wegen ihrer Fähigkeiten von den Bösen zu bösem ausgenutzt werden. Das willst du dir nicht vorstellen – vielleicht kommt da auch dein Vaterherz hervor? Du konntest deine Familie wegen der Arbeit nicht halten und deinen Sohn nicht schützen. Er will heute keinen Kontakt mehr zu dir haben und das Verhältnis ist gebrochen. Aus diesem Grund auch – weil du einfach ein Workaholic bist – hast du dich noch mehr in die Arbeit gestürzt. Aber nun gehört der Schutz bestimmter Jugendlicher auch zu deinen Aufgaben und du willst sie perfektionistisch wie du bist so gut als dir möglich erfüllen. Deinem Sohn konntest du das alte Familienmagierbuch nicht vererben, er ist kein Magier geworden, aber vielleicht findest du ja einen Nachfolger den du für würdig erachtest? Zwar bist du noch von der Sache des Widerstands nicht überzeugt, allerdings so entscheidest du als du deine Krawatte zurechtrückst, kannst du nicht die Augen davor verschließen.
Colin Firth
Kompliziert

Future & Past
The longer you live in the past, the less future you have to enjoy.

Jonathan bietet so viel Entwicklungspotential, dass er gut Anschluss hat. Er hat im Widerstand viele der anderen Mitglieder, die nebst Sariel noch @
Michael Blake
, @
Aeryn Capwell
, @
Lucas North
, @
June Callaghan
und viele weitere beinhalten. Michael kennt Jonathan außerdem schon von einem früheren Einsatz her, bei dem er auch @
Kaya North
kennen lernen durfte. Da Jonathan beim DDST unterrichtet, hat er dort @
Kahlan Chamberlain
– die wirklich seine Hilfe braucht und für die er so wie ein Ersatzvater ist – als Anschlussmöglichkeit. Gleichzeitig lernt Jonathan über den Widerstand deren Zwillingsschwester @
Isabella Chamberlain
kennen und kann schnell hinter die ganze dramatische Geschichte der Zwillinge kommen. Gleichzeitig, als Doppelspion ist Jonathan beim DDST in den ganzen Strukturen eingebunden, er kennt @
Seth Ephraim Phoenix
der dort Leiter ist und kann bestimmt mit den anderen Bösen (@Helen Constantin, @Sylar Sly Sinclair etc.) etwas anfangen, die er alle auf jeden Fall kennen wird. In Zukunft kann Jonathan auch in einem Fall ermitteln, der mit Werwölfen zu tun hat und kann darüber mit @
Jeremiah Jonah Coleman
Bekanntschaft machen, der als Pathologe arbeitet und gerade erst entdeckt, dass er ein Lebensmagier ist. Ursprünglich bestand mal die Idee, dass Jonathan eventuell bei einem Aufstand um die Zwillinge zu schützen ums Leben kommen könnte und dann als deren Administrant wiederkehrt, allerdings steht das noch in weiter Ferne und das überlasse ich auch sehr gerne dem/derjenigen der/die Jonathan an sich reißt. Da Jonathan schonmal am Bord bespielt wurde, kann gerne sein Steckbrief als Vorlage verwendet werden. Diesen würden wir dann nach der Anmeldung zur Verfügung stellen.

Anything else?
I'm a human being before anything else.

Colin Firth wäre jetzt mal ein Vorschlag meinerseits bin aber für andere Avatar Vorschläge gerne offen.
Dass Jonathan nicht mehr Anfang 30 ist, ist bewusst gewählt und gewollt. Ich könnte mir noch etwas ab 45 aufwärts vorstellen, aber jünger als 45 bei seinem Beruf und seiner Erfahrung kann ich mir einfach nicht vorstellen. Allerdings gibt es bei uns am Bord auch viele noch ältere Charaktere die derzeit um die 70 sind, daher sollte Jonathan das schon überleben.
Durch seinen Anschluss und seine mannigfaltigen Möglichkeiten ist Jonathan sehr geeignet, wenn man viel Anschluss haben möchte. Gleichzeitig könnte es passieren, dass ihr in viele Szenen gefordert werdet. Daher ist nur bei wirklichem andauerndem Interesse dazu zu raten diesen Charakter zu übernehmen.
Wenn dich das oben alles nicht abschreckt, dann freuen wir uns sehr auf dich!
Urban Fantasy
FSK16 (L2S2V2)
NC17 (L3S3V3) Bereich
MZ 1000

Zitieren
#2
Online Note

STORMING GATES:CSB:
16.06.2019 03.09.2018

Zitieren


[-]
Schnellantwort
Nachricht
Gib hier deine Antwort zum Beitrag ein.

Bestätigung
Bitte den Code im Bild in das Feld eingeben. Dies ist nötig, um automatisierte Spambots zu stoppen.
Bestätigung
(Keine Beachtung von Groß- und Kleinschreibung)
Bitte wähle die Nummer: 1
eins zwei drei vier fünf sechs sieben acht neun zehn